Warum IT der Schlüssel für mehr Umsatz ist

Für zukunftsfähige Unternehmen hat die IT eine Schlüsselrolle. Welche Faktoren entscheidend sind, zeigt eine Studie.

Optimierte Geschäftsprozesse sind sowohl für große Unternehmen als auch für mittelständische Firmen ein entscheidender Erfolgsfaktor, schreibt die Computerwoche. Dabei spiele die Informationstechnologie eine Schlüsselrolle, da sie direkten Einfluss auf die Zukunftsfähigkeit eines jeden Unternehmens habe. Für Firmen sei es daher wichtig, interne IT-Strukturen penibel auf ihre Aktualität überprüfen. Oft seien die eingesetzten Systeme  zu unflexibel, zu starr und viel zu kostenintensiv. Die Studie „Die Zukunftsfähigkeit im deutschen Mittelstand“, für die IDC mehr als 200 mittelständische Betriebe aus Deutschland befragt hat, zeigt, dass innovative Technologien wie Cloud Computing und Big Data den Unternehmen eine agilere und geschäftsrelevantere IT ermöglichen.

Warum ein Unternehmen unbedingt seine IT in Richtung Zukunftsfähigkeit vorantreiben sollte, beantwortet die Studie ebenfalls. Denn sie belegt den Zusammenhang zwischen dem Stand der Zukunftsfähigkeit der IT und den betriebswirtschaftlichen Kennzahlen eines Unternehmens. So verbessern sich Kundenzufriedenheit, Umsatzwachstum und Gewinn mit dem Grad der Zukunftsfähigkeit. Zudem verkürzt sich die Zeit, bis ein Produkt am Markt ist, je zukunftsfähiger die IT eines Unternehmens aufgestellt ist.

Dennoch haben Unternehmen, die in dieser Studie als Zukunftsvorreiter eingestuft sind, nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Sie gelten zwar als am besten zukunftsfähig aufgestellt, müssen sich aber weiterhin fortlaufend den Entwicklungen neuer Technologien sowie sich ändernden Geschäftsprozessen und Kundenbedürfnissen anpassen.

Die in der Vergangenheit immer wieder anzutreffenden Vorbehalte vieler Unternehmen gegenüber einer Cloud-Lösung, die sich außerhalb der Firmenmauern befindet, nimmt laut der Unteruschung immer mehr ab. Zusätzlich zum Cloud Computing wächst der Anteil konvergenter IT-Strukturen. Von diesen konvergenten Systemen erwarten sich die Befragten geringere Betriebskosten, höhere Verfügbarkeit von Anwendungen, eine bessere Auslastung der Ressourcen, höhere Produktivität der IT-Mitarbeiter, bessere Business-Agilität und höhere Flexibilität.

Mehr zum Thema finden Sie in unserem Magazin mit dem Schwerpunkt „Risiko IT“. Zum Heft geht es hier.