Roland Berger kauft Sanierungsberater FMC

Das komplette Team der deutschen Beratungsgesellschaft FMC Consultants GmbH wird von Roland Berger Strategy Consultant übernommen. Die Nr. 1 im Markt für Restrukturierungsberatung baut mit diesem Schritt ihre Führungsposition weiter aus und erweitert so ihre Kompetenz im Bereich Restrukturierung.

Die zwei FMC-Gründungspartner und Roland Berger-Alumni Sven Gless und Andreas Robeck werden Senior-Partner und kehren somit nach über 15 Jahren unternehmerischer Selbstständigkeit zu ihren Wurzeln zurück. Ihre drei Partner Christian Glaser, Marco Horstmann und Alexander Müller wechseln als Principals zu Roland Berger. Das Team von FMC – aus den Standorten Bremen, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart – wird ab dem 1. September 2015 das Roland Berger Competence Center Restructuring & Corporate Finance vergrößern, welches mit diesem Neuzugang auf über 120 Experten allein in Deutschland anwächst. Dieses wichtige Geschäftsfeld innerhalb der Strategieberatung wird so weiter verstärkt.

Sven Gless, Andreas Robeck und ihre Kollegen von FMC werden bei Roland Berger in erster Linie mittelständische Klienten industrieübergreifend beraten. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt neben der Restrukturierung und Sanierung (auch im Rahmen von Insolvenzverfahren) auf strategischer Neuausrichtung, Transaktionsbegleitung (M&A) und operativer Geschäftsoptimierung.