- Anzeige -

News

Banken bei Kreditvergabe an Start-ups zurückhaltend

Insgesamt 36 Prozent der der jungen IT-Unternehmen haben Schwierigkeiten, ein Darlehen bei ihrer Bank zu bekommen. ...

Mit Geschäftskunden wieder profitabel wachsen

Weil das Privatkundensegment kaum Erträge abwirft, steht die Telekommunikationsbranche vor einem Strategiewechsel. ...

VfL Leverkusen droht die Insolvenz

Altlasten erdrücken den Mittelrheinliga-Absteiger. Der Vereinsvorsitzende Bernd Kuhn bemüht sich um Schuldentilgung....

Zahl der US-Insolvenzen steigt deutlich

Die Zahl der Firmen-Insolvenzen in den USA ist im laufenden Jahr so hoch wie seit dem Krisenjahr 2009 nicht mehr. ...
- Anzeige -

Schwerpunkt

Philips

Majority Report

Krankheiten vorhersagen und entgegenwirken – das ist eine Vision von Philips, weshalb der Konzern jetzt radikal fü...

Positionen

„return“-Statements zur Unternehmensführung

Starke Persönlichkeiten der Wirtschaft kommen zu Wort, wenn die „return“-Redaktion über ihre Erfolge und über gelungene ...

„return“-Statements zum Sanierungserfolg

Starke Persönlichkeiten der Wirtschaft kommen zu Wort, wenn die „return“-Redaktion über ihre Erfolge und über gelungene ...

Medien bestellen

Community

14NachfolgerFolgen
- Anzeige -
Philips

Majority Report

Krankheiten vorhersagen und entgegenwirken – das ist eine Vision von Philips, weshalb der Konzern jetzt radikal fü...

Im Wettlauf gegen die Zeit

Die hohe Verschuldung, allerdings auch gute Auftragslage führten den Automobilzulieferer Scherer & Trier in die Inso...
Dr. Ulrich Herrmann

„In die Wertschöpfung des Kunden einbinden“

Digital getriebenen Wandel in der Wirtschaft und passende Dienste für Unternehmen betont Dr. Ulrich Hermann, s...

Letzte Ausgaben

Leser-Urteile

Jürgen Großjohann
Jürgen GroßjohannUnternehmer der Logistik- und Immobilienbranche
„Ein Mutmacher-Magazin wie ,return’ hat in der Wirtschaftspresselandschaft gefehlt. Insbesondere, weil hier Unternehmer authentisch über Risiken und Krisen sprechen, ohne gleich die Flinte ins Korn zu werfen, sondern auch nach gescheiterten Versuchen die zweite Chance ergreifen. Diese beispielhafte Botschaft ist richtig und wichtig.“
Prof. Dr. Volker Römermann
Prof. Dr. Volker RömermannCSP Rechtsanwalt, Hamburg
„Eine wirkliche Bereicherung des Zeitschriftenmarktes, tolle Beiträge und die Praxisfälle sind sehr instruktiv.“
Norbert Lehmann
Norbert LehmannStv. Chefredakteur „agrarmanager
Prof. Hermann Simon
Prof. Hermann SimonGründer und Chairmann von Simon-Kucher & Partners
„Ich sehe für das Umdenken eine wichtige Rolle bei Wirtschaftsjournalisten, die wie Sie in return mehr positive Fälle schildern von ehemals gescheiterten Unternehmern, die dann aber irgendwann erfolgreich wurden. Von solchen Storys geht eine starke Botschaft aus. Scheitern ist keine Schande.“

- Anzeige -